Mitgliederbereich
 

Elbvertiefung- Weitere Verzögerungen für den längst überfälligen Ausbau

09.02.2017

Zusammen mit unserem Bundesverband BGA begrüßen wir es sehr, dass durch das heutige Urteil des Bundesverwaltungsgerichts der Weg für die notwendige Elbvertiefung grundsätzlich frei ist.

"Dennoch betrachten wir die weiteren Verzögerungen mit Sorge. Nach über 15 langen Jahren der Planung hätten wir uns gewünscht, dass das Projekt Elbvertiefung endlich in die Tat umgesetzt werden kann. Als eine der führenden Export- und Importnationen der Welt sind wir auf reibungslose Transportketten angewiesen. Es bleibt zu hoffen, dass die geforderten Nachbesserungen schnell umgesetzt werden und somit mit der Elbvertiefung zeitnah begonnen werden kann."

Dies erklärt BGA-Verkehrsausschussvorsitzender Carsten Taucke anlässlich des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts zur Elbvertiefung.

(Quelle: BGA-Pressemitteilung vom 9. Februar 2017)

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten und Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten teils auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Technisch notwendige Cookies sind immer aktiv. Eine Übersicht zu den Cookies und externen Medien sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung