Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

Tarifabschluss im Groß- und Außenhandel in Nordrhein-Westfalen

07.06.2017

Im Groß- und Außenhandel mit seinen bundesweit rund 1,7 Millionen Beschäftigten gibt es einen ersten Tarifabschluss.

Das am Abend des 6. Juni in der dritten Verhandlungsrunde in Nordrhein-Westfalen erzielte Tarifergebnis sieht bei einer 24-monatigen Laufzeit eine zweistufige Erhöhung um 2,5 Prozent nach drei Null-Monaten und weiteren 2,0 Prozent nach 12 Monaten vor.

Dr. Wilhelm von Moers, Vizepräsident für den Bereich Tarifpolitik des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), erklärte dazu, dass der Tarifabschluss den Interessen beider Seiten gerecht werde.
Die Tarifpartner hätten erneut ihre Handlungsfähigkeit bewiesen und die Unternehmen hätten nun Planungssicherheit für die Personalkosten in den nächsten zwei Jahren.

Wilhelm von Moers geht davon aus, dass dieses Ergebnis Grundlage für weitere Abschlüsse in den anderen Tarifgebieten sei.


Quelle: BGA- Pressemitteilung 27, Berlin, 7. Juni 2017

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung