Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

Unsere Kandidaten aus Nürnberg-Mittelfranken für die IHK Wahl 2019

01.10.2019

Eine wichtige Aufgabe in der IHK-Arbeit übernehmen die Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich ehrenamtlich engagieren und die Tradition der IHK „Wirtschaft in Eigenverantwortung“ mit Leben füllen. Die Selbstverwaltung durch die Beteiligung von Betroffenen ergänzt und verstärkt das demokratische Prinzip. In der aktuellen IHK-Wahl (24.9.-22.10.2019) werden die Vollversammlung der IHK sowie die regionalen Gremien gewählt.

Die Vollversammlung ist das direkt gewählte Parlament der mittelfränkischen Wirtschaft. Jede Wirtschaftsstufe ist vertreten: Die Groß- und Außenhändler sind in der Wahlgruppe 9 zusammengefasst.

Mit einer eigenen Kandidatenliste wollen wir wirksame die Interessen unserer Wirtschaftsstufe vertreten. Denn nur wer seine Stimme einbringt, wer Verantwortung übernimmt und klar Stellung bezieht, wird in der Politikberatung gehört und kann für die Interessen von Wirtschaft und Gesellschaft eintreten.

Machen Sie als mittelfränkisches Unternehmen von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und stimmen für unsere Vertreter des Groß- und Außenhandels.

Gewählt werden die Vollversammlung der IHK sowie die regionalen Gremien. Die Vollversammlung ist das direkt gewählte Parlament der mittelfränkischen Wirtschaft.

Wer darf wählen?
Jedes IHK-Mitglied ist aktiv wahlberechtigt. IHK-Mitglied ist jeder Gewerbetreibende (ausgenommen ausschließlich Handwerk), der im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken gewerblich tätig ist. Es gilt das Prinzip: Ein Unternehmer, eine Stimme – unabhängig davon, ob es sich dabei um einen Großkonzern, Tochterunternehmen handelt oder um einen Ein-Personen-Betrieb. Sind mehrere Personen vertretungsberechtigte Gesellschafter oder Eigentümer eines Unternehmens, kann das aktive Wahlrecht nur einmal ausgeübt werden. Der Wahlzeitraum läuft vom 24. September bis 22. Oktober 2019.

Mitstimmen heißt Mitbestimmen.
Bestimmen Sie mit Ihren Stimmen die „Fraktion“ des Groß- und Außenhandels (in der Wahlgruppe 9) der Vollversammlung der IHK. Als Gruppe von engagierten Großhändlern bewerben sich unsere LGAD-Mitglieder für den Einzug in das „Parlament der mittelfränkischen Wirtschaft“. Mit der Abgabe Ihrer Stimmen für die intermediäre Wirtschaft stärken Sie unsere Gemeinschaft und gestalten die künftigen Rahmenbedingungen für unsere Unternehmen mit. Die fünf zur Wahl stehenden LGAD-Kandidaten stellen sich auf beiliegender Liste vor und werden sich in der Vollversammlung aktiv für die Belange des Groß- und Außenhandels einsetzen.

Dafür bitten wir um Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung