Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

Chemiehandel im April 2016

05.04.2016

Im ersten Halbjahr 2015 konnte der deutsche Chemikalien-Groß- und Außenhandel an die positive Entwicklung im Jahr 2014 anknüpfen und sowohl Mengen- wie auch Umsätze gut behaupten.

Leider setzte sich diese Entwicklung im dritten und insbesondere im vierten Quartal nicht fort, so dass sich der Mengenabsatz des lagerhaltenden Platzhandels 2015 insgesamt um 1,4 % auf 6,26 Millionen Tonnen und der Umsatz um 0,6 % auf 4,10 Milliarden Euro verringerten. Im Außen- und Spezialitätenhandel führte die sich verschlechternde kon-junkturelle Situation in wichtigen Liefer- und Absatzländern in Verbindung mit dem weiter gefallenen Ölpreis zu einem Umsatzrückgang um 5,9 % auf 8,75 Milliarden Euro.

Die verhaltene konjunkturelle Entwicklung veranlasst viele Unternehmen sich noch stärker auf die Vermarktung höherwertiger, beratungsbedürftiger Produkte zu fokussieren. Die gerade in mittelständischen Unternehmen vorhandene Innovations- und Investitionsbereitschaft wird jedoch in erheblichem Umfang dadurch behindert, dass der Gesetzgeber das Vorsorgeprinzip für das Inverkehrbringen und die Verwendung von Chemikalien zum Teil ad absurdum führt. Dies gilt nach wie vor im Bereich REACH sowie im Biozid- und Anlagenrecht und den daraus resultierenden Genehmigungsverfahren.

Eine zunehmende Belastung für die Branche sind infra-strukturelle Entwicklungen, insbesondere die massiven Mängel in der Verkehrsinfrastruktur, deren Beseitigung aufgrund der desolaten Lage der öffentlichen Haushalte kaum vorankommt. Ferner muss sich der Chemiehandel in vielfältiger Weise den Herausforderungen durch die fortschreitende Digitalisierung stellen. Dies reicht von der Ausbildung ihrer Mitarbeiter über die Modernisierung und Weiterentwicklung ihrer EDV-Systeme bis zur Neugestal-tung ihrer Einkaufs-, Vertriebs- und Logistikstrukturen.


(Quelle: VCH-Pressemitteilung -Auszug- vom 5. April 2016)

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung