Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

13. September - München: Wirtschaftstag Ägypten

13.09.2017, München

Investitionschancen und Geschäftsmöglichkeiten für bayerische Unternehmen in der Suez-Kanal-Region als zweiter Lebensader für 40 Millionen Menschen in Ägypten

Ägypten entwickelt in der Suez-Kanal Region eine neue Lebensader für 40 Millionen Menschen. Es ist das größte Projekt des Landes, neben der Nil-Region einen zweiten Schwerpunkt für Wirtschaft und Menschen zu schaffen. Präsident A-Sisi hat mit dieser gigantischen Aufgabe Admiral Mohab Mameesh als engen Vertrauten beauftragt. Er wird deshalb auch oft als „Nummer 2“ Ägyptens genannt. Bayerische und deutsche Unternehmen sind bevorzugte Partner bei der Entwicklung.

Die ägyptische Seite ist vor allen an folgenden vier Schwerpunkten interessiert:

Lebensmittel (Lagerung, Transport, Verarbeitung); Bio- Landwirtschaft (wie produzieren?); Logistik (Verkehrszentren, Hubs, Fracht) und

Baumaschinen


Die Delegation aus Ägypten wird von Admiral Mohab Mameesh
geleitet.

Termin: Mittwoch, 13. September 2017 9:30 – 13:00 Uhr,                                                                                                                                                                                                                                                                            Ort: Ludwig Erhard Festsaal im Bayerischen Wirtschaftsministerium, Prinzregentenstrasse 28, 80538 München

Das vorläufige Programm finden Sie in der Anlage.


Anmeldungen bitte über Bayern International an: czimmermann@bayern-international.de

Persönliche Gespräche mit Vorsitzenden Mameesh sind ab 11.00 Uhr  möglich:

Bitte Voranmeldung bei Ltd. MIR Ulrich Konstantin Rieger (ulrich.rieger@stmwi.bayern.de)

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung