Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

4. Oktober - Nürnberg: Geschäfts- und Vertriebsaufbau in der ASEAN-Region

04.10.2018, Nürnberg

Für einen erfolgreichen Markteintritt nach Südostasien und die Entwicklung der richtigen Strategie ist es wichtig, sich vorab umfassend mit den Marktgegebenheiten und Geschäftsgewohnheiten der verschiedenen Länder auseinanderzusetzen.

Der Staatenbund der südostasiatischen Länder (ASEAN) ist mit einem durchschnittlichen Wirtschaftswachstum von rund fünf Prozent einer der dynamischsten Wirtschaftsräume der Welt. Mit über 620 Millionen Menschen entsteht hier ein Verbrauchermarkt, der größer ist als der in den USA oder derjenige in der EU. Eine wachsende Mittelklasse und eine junge, dynamische Bevölkerung tragen zu günstigen Rahmenbedingungen für deutsche Unternehmen bei. Die großen Unterschiede im Hinblick auf die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in den einzelnen Ländern der Region sind dabei Chance und Herausforderung zugleich.

Zielsetzung:

Dieses Praxisseminar bietet Ihnen zahlreiche konkrete Hinweise und Ideen, wie Sie Ihr Geschäft in der ASEAN-Region gezielt auf- und ausbauen können.

Der Referent Thomas Brandt, General Manager der Deutsch-Malaysischen Industrie- und Handelskammer in Kuala Lumpur (AHK Malaysia), lebt und arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren vor Ort und berät deutsche Unternehmen bei allen Fragen zum Markteintritt.

Es besteht die Möglichkeit bei der Anmeldung eigene Fragen oder Themenvorschläge anzugeben, um das Seminar noch näher am Bedarf der Teilnehmer auszurichten.

Zielgruppe:

Geschäftsführer und Unternehmern, die einen Markteintritt in den südasiatischen Raum planen, dorthin versetzt werden, den richtigen Vertriebspartner suchen oder ihr Geschäft in der ASEAN-Region ausweiten wollen.

Inhalte:

Teil 1: Markteintritt

Überblick Wirtschaftsstruktur der ASEAN-Länder

Vertriebspartnersuche in Südostasien:

Systematische Vorgehensweise bei der Partnersuche

Auswahl und Prüfung von Unternehmen

Management und Kommunikation mit Partnern über die „lange Distanz“

Vertragsaufbau, Zahlungsbedingungen, Streitfälle

Messebesuch in Südostasien:

Leitmessen in ASEAN (Auswahl)

Vor- und Nachbereitung erfolgreicher Messebesuche

Darstellung des Unternehmens und der Produkte

Teil 2: Konsolidierung - Vertretung vor Ort und Ausbau bestehender Geschäftsbeziehungen

Aufbau einer Vertretung vor Ort und Ausbau der bestehenden Geschäftsbeziehungen in
Südostasien:

Firmengründung (Prozesse, Kosten, übliche Formen)

Führung und Management von Mitarbeitern

Aufbau einer Unternehmenskultur im Tochterunternehmen

Mitarbeiter: Local vs. Expat vs. Local expat

Image, Branding, PR, Marketing vor Ort

Business Networking

Teil 3: Strategie und Führung

Koordination der Asienaktivitäten

Kommunikation

Auslandversetzungen und Wiedereingliederungsproblematik

Auswahl des richtigen Expats

Mitarbeiterführung und Konfliktmanagement

Verhandlungsstrategien und -Stile

Termin / Dauer: 04.10.2018, 09:00 Uhr bis 04.10.2018, 15:00 Uhr

Ort: IHK Nürnberg für Mittelfranken, Raum Fürth
Ulmenstraße 52, 90443 Nürnberg

Preis: Das Entgelt beträgt pro Teilnehmer 140,- Euro (inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepause und Mittagessen)

Jezt hier anmelden: https://www.ihk-nuernberg.de/de/veranstaltungen/anmeldung.jsp?id=352