Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

06. Mai - Webinar „Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona“ Warenverkerhr EU-Türkei

06.05 - 06.05.2020

Ihr Unternehmen betreibt Geschäfte mit der Türkei, und Sie sind auf einen reibungslosen Ablauf des Ex- und Imports angewiesen? Dennoch haben Sie immer wieder Probleme im Warenverkehr mit der Türkei?

Hier setzt das Webinar des Außenwirtschaftszentrums Bayern „EU – Türkei: Aktuelle Informationen zum Warenverkehr“ am 06. Mai 2020 an.

Es bringt Sie im Bereich Zoll und Einfuhrbestimmungen der Türkei umfassend auf den neuesten Stand und gibt Ihnen Tipps & Tricks an die Hand, wie Sie Ihr Türkei-Geschäft auch in Zeiten der Corona-Krise bestmöglich gestalten können.

Der Referent des Webinars, Herr Abdulkerim Kuzucu, kennt den deutschen sowie den türkischen Zoll aus langjähriger Erfahrung und gilt in Fachkreisen als versierter Zoll- und Türkeiexperte.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.ihk-muenchen.de/webinar-warenverkehr-eu-tuerkei


Das Webinar ist Teil unserer Webinarreihe „Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona“. Diese hat zum Ziel, die wichtigsten Handelspartner Bayerns und die derzeitige Lage vor Ort zu beleuchten.

Das Webinar findet in Kooperation mit dem Enterprise Europe Network statt.

Merken Sie sich die nächsten Termine vor:

05.05.2020, 10:30 - 11:30 Uhr: Blitzlicht auf die Ukraine


06.05.2020, 10:30 - 11:30 Uhr: Webinar: Warenverkehr EU - Türkei

07.05.2020, 10:30 - 11:30 Uhr: Blitzlicht auf Polen

12.05.2020, 09:30 - 10:30 Uhr: Blitzlicht auf Ungarn

Webinare zu weiteren Ländern werden folgen. Zu allen weiteren Terminen finden Sie aktuelle Informationen auf dem Außenwirtschaftsportal Bayern:
www.weltweit-erfolgreich.bayern

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung