Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

7. - 20. Februar: Brexit-Roadshow

07.02 - 20.02.2019

Nach wie vor ist ungewiss, ob es einen geordneten oder ungeordneten Brexit ‎geben wird. Umso wichtiger ist es nun, alle nötigen Vorkehrungen für den Fall eines „harten ‎Brexit“ zu treffen. Die IHK München organisiert ab Februar nachfolgende fünf Informationsveranstaltungen.

Bis zum Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU am 29. März 2019 verbleiben weniger als ‎‎70 Tage. Lassen Sie sich zum 30. März 2019 nicht böse überraschen!‎

Im Rahmen einer Brexit-Roadshow – die gemeinsam mit den regionalen Zollämtern ‎durchgeführt werden – soll ein Überblick darüber geben werden, was sich für Unternehmen im Falle ‎eines ungeordneten Brexit ändern würde.

Dabei wird gezielt auf die drängendsten ‎Themenstellungen Ihrer betrieblichen Vorbereitungen auf den Brexit eingegangen. ‎Fachexperten sowie Ansprechpartner der regionalen Zollämter nehmen zu konkreten Fragen Stellung, auch in ‎individuellen Gesprächen.

Informieren Sie sich zu den Themen Warenverkehr/Zoll, ‎Steuern, Recht und Mitarbeiterentsendungen.‎ Die Veranstaltungsreihe richtet sich sowohl an die Unternehmensführungen als auch an Mitarbeiter-‎‎/innen aus den Bereichen Export- und Importabwicklung, Recht, Steuern und Personal (Arbeitsrecht und Mitarbeiterentsendung).

Termine

Donnerstag, 7. Februar 2019 –Weilheim

Donnerstag,14. Februar 2019 – Rosenheim

Dienstag,19. Februar 2019 – Mühldorf

Montag,25. Februar 2019 – Ingolstadt

Mittwoch,27. Februar 2019 – München


Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist ‎begrenzt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens 5 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung unterwww.ihk-muenchen.de/brexit-roadshow verbindlich an.‎

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung