Mitgliederbereich
 

3. Juni: EuroCommerce – Europäischer Großhandelstag

03.06.2021

EuroCommerce veranstaltet als digitales Format am 3. Juni, 14.30 bis 17.45 Uhr den "Europäischen Großhandelstag".

Ziel der Veranstaltung ist es, für ein besseres Verständnis der Arbeit der Großhandelsunternehmen zu werben und die Branche sichtbarer zu machen. U.a. wird auch Robert Späth, CSC Jäklechemie und stellvertretender VCH-Präsident, in Diskussion mit Vertretern der EU-Kommission treten.

Im Rahmen der digitalen Veranstaltung von 14:30-17:45 Uhr sind zwei Podiumsdiskussionen zu den Themenbereichen Kreislaufwirtschaft und wirtschaftliche Bedeutung des Großhandels geplant. Philippe Delpech, CEO von Sonepar, wird eine Keynote Rede zur Bedeutung des Großhandels, den Erfahrungen der Covid-19 Pandemie und zu den Herausforderungen für unseres Sektor halten.

In der ersten Diskussion "Kreislaufwirtschaft und die Rolle des Großhandels", werden Großhändler aus den Bereichen Chemie, Elektro und Baustoffe gemeinsam mit William Neale aus der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission diskutieren.

In der zweiten Diskussionsrunde "Großhandel im Herzen der europäischen Wirtschaft" geben eine Vielzahl von Großhändlern einen Einblick in ihre Arbeit und diskutieren gemeinsam mit Kristin Schreiber, Direktorin für das Ökosystem Einzelhandel (inklusive Großhandel), Chemie und Ernährung in der Generaldirektion Wachstum der Europäischen Kommission.

Wir freuen uns sehr über die Teilnahme verschiedener Mitglieder des BGA in dieser Diskussion: Jan Krückemeyer, Krückemeyer GmbH, Robert Späth, CSC Jäkelchemie GmbH & Co. KG., sowie Clara Salarich, Metro AG. Das gesamte Programm der Veranstaltung finden Sie im Anhang.

Ziel des Großhandelstages ist es, den B2B-Sektor zu fördern und die Herausforderungen aufzuzeigen, mit denen Großhändler konfrontiert sind. Die Veranstaltung soll damit ein besseres Verständnis für die Arbeit von Großhändlern schaffen und den Beitrag der Großhändler in einer Vielzahl von Ökosystemen hervorheben, die in der jüngsten Industriestrategie der Europäischen Kommission als Struktur eingeführt wurden.

Für Fragen steht Ihnen Frau Laura Mack, per Email unter laura.mack@bga.de oder telefonisch unter +49 (0)30 59 00 99 552, gerne zur Verfügung.

Eine Anmeldung zum Europäischen Großhandelstag können Sie unter folgendem Link vornehmen: http://eepurl.com/hwZwq9 (Al.)

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung