Mitgliederbereich
 

5. Oktober - Virtuelle Geschäftsreise nach Rumänien für die Lebensmittelindustrie

05.10.2021

Die AHK Rumänien lädt zusammen mit Alp Bayern zu einer virtuelle Geschäftsreise nach Rumänien mit B2B-Matchmaking ein, die sich an bayerische Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie richtet.

Individuell geplante B2B Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern sollen bayerischen Herstellern den Einstieg in den rumänischen Markt erleichtern. Weitere Bestandteile der Maßnahme sind ein Online Marktbriefing und live übertragene, virtuelle Store Checks, die den bayerischen Teilnehmern einen unmittelbaren Eindruck von der aktuellen Marktsituation verschaffen. Die Store Checks werden in Anwesenheit der jeweiligen Marktleiter stattfinden. Somit wird auch die Möglichkeit bestehen, live über die Chat Funktion Fragen an den Marktverantwortlichen zu richten.
 
Warum Rumänien für Ihre Gesellschaft als Markt interessant sein würde?

Angesichts stetig wachsender Einkommen und Qualitätsansprüche der rumänischen Konsumenten, ist Rumänien für bayerische Hersteller ein attraktiver Markt. Gemessen am Umsatz der Lebensmittel- und Getränkebranche (ca. 10 Mrd. Euro) steht das Land innerhalb der EU an sechster, in Osteuropa an zweiter Stelle nach Polen.
 
Die AHK Rumänien erhält regelmäßig Anfragen von rumänischen Händlern, die Bedarf an bayerischen Produkten haben. Bier, Käse, Milcherzeugnisse und Fleischwaren werden am häufigsten nachgefragt.
 
Warum an dieser virtuellen Geschäftsreise nach Rumänien mit B2B-Matchmaking teilnehmen?

  • Keine Reisekosten
  • Minimale Zeitinvestition für Kontakte aufnehmen in einem neuen Markt
  • Keinen direkten Kontakt mit den Personen
  • Begleitung und Beratung in deutscher Sprache

Kosten
Die Beteiligung der bayerischen Hersteller an den Gesamtkosten beträgt 600 Euro pro Unternehmen (zzgl. MwSt.).

Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 15. September 2021. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an: vaideanu.oana@ahkrumaenien.ro

Für weitere Fragen zur Anmeldung oder zum Programm wenden Sie sich bitte an:
Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer
Frau Oana Vaideanu
Tel.: Tel.: +40 21 207 91 69
E-Mail: vaideanu.oana@ahkrumaenien.ro

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung