Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

12. Juni - München: Cyberkriminalität und das neue Datenschutzrecht

12.06 - 12.06.2018, IHK für München und Oberbayern, Balanstraße 55-59, 81541 München

Die Digitalisierung unserer Welt bedeutet für Unternehmer große Fortschritte, stellt sie aber auch laufend vor neuen Herausforderungen. Mit ‎dem aktuellen Datenschutzgesetz, das ab dem 25. Mai 2018 in Kraft tritt, müssen ‎Unternehmen Ihre Datenverarbeitungsprozesse an die neuen Regelungen anpassen. Bei ‎Verstößen können die zuständigen Aufsichtsbehörden Bußgelder verhängen und die Haftung ‎liegt ausschließlich bei der Unternehmensleitung. ‎

Auch von außerhalb droht, auf Grund wachsender Digitalisierung, Gefahr. Medien berichten ‎regelmäßig über neue Cyber-Vorfälle in Form von Ransomware, Krypto-Trojanern oder DDOS-‎Angriffen. Fast 55 Mrd. EUR Schaden pro Jahr entstehen in Deutschland, so die Selbsteinschät‎zung nach einer Studie des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und ‎neue Medien, BITKOM. ‎

Prävention ist daher das Gebot der Stunde. Neben der Schaffung von technischen und ‎organisatorischen Schutzmaßnahmen, ist auch die Sensibilisierung der Mitarbeiter äußerst ‎wichtig.

In unserer gemeinsam mit Brehm & v. Moers und der IHK für München und Oberbayern durchgeführten Veranstaltung ‎“Cyber-Kriminalität und das neue Datenschutzrecht – zwei Herausforderungen an ‎Unternehmen“ - am Dienstag 12. Juni 2018 um 17.30 Uhr beleuchten wir diese Themen aus ‎unterschiedlichen Aspekten, unter anderem in den Bereichen Rechtswesen, IT-Sicherheit und ‎Versicherung. Neben wissenswerten Informationen und praxisbezogenen Tipps erhalten Sie ‎darüber hinaus die Gelegenheit, zu jedem Vortragsthema Fragen zu stellen, die Sie individuell ‎in Ihrem Arbeitsbereich bewegen. ‎Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Programm sowie die Anmeldung erfragen Sie bitte unter folgender E-Mail Adresse: veranstaltung@ggw.de

Ansprechpartnerin: Frau Charlotte Veith

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung