Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

13. Oktober - Nürnberg: Libanon Round-Table

13.10.2017, Nürnberg

Im Rahmen des "Libanon Round-Table" wird ein aktueller Überblick über die wirtschaftliche Lage gegeben. Experten stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Abgerundet wird der "Libanon Round-Table" durch einen Bericht über das "Handelsvertreterrecht im Libanon".

Der Libanon hat eine lange Tradition als Handelsnation. Dabei kommt dem Land eine liberale Wirtschaftsordnung ebenso zu gute wie die vielfältigen Verbindungen ins Ausland – vor allem aufgrund der zahlreichen Auslandslibanesen. Die sich bessernde Lage in Syrien mit dem Zurückdrängen des sogenannten Islamischen Staates sind auch für den Libanon gute Nachrichten. Es gibt wieder Perspektiven für die im Lande befindlichen syrischen Flüchtlinge. Beim Wiederaufbau Syriens kann Libanon eine wichtige Rolle spielen.

Mit etwa einer Million syrischer Flüchtlinge im Land hat Libanon die Hauptlast des kriegsbedingten Exodus getragen. Mit weiteren 500.000 Palästinensern im Land waren Ende 2016 rund ein Viertel der Bevölkerung Flüchtlinge. Die zu erwartende Rückkehr der Syrer in die Heimat ermöglicht Beirut wieder, auf etwas Normalität zu hoffen. Sobald der Wiederaufbau in Syrien richtig in Gang kommt, wie dies in Aleppo bereits der Fall ist, kann Beirut seine traditionelle Rolle als logistisches Tor zu den großen Nachbarn wie Syrien oder Irak wieder einnehmen. Der seit 2011 stark geschrumpfte Handel könnte sehr schnell wieder auf das Vorkrisenniveau und darüber hinaus zunehmen.

Seit 2017 gibt es über das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) mit Tanja Voelker eine deutsche Fachkraft, die der Deutschen Wirtschaft als Kontaktperson für den libanesischen Markt zur Verfügung steht. Frau Voelker gibt im Rahmen des "Libanon Round-Table" einen aktuellen wirtschaftlichen Überblick und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. Abgerundet wird der "Libanon Round-Table" durch einen Bericht über das "Handelsvertreterrecht im Libanon".

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist unentgeltlich, eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Das ausführliche Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.