Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

5. Februar: Verbraucherbelange in der Digitalisierung

05.02.2018, Zentrum Digitalisierung Bayern, Lichtenbergstraße 8, 85748 Garching bei München

Das vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz eingerichtete Projekt hat zum Ziel, verbraucherrelevante Fragestellungen frühzeitig in die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Produkten und politischen Rahmenbedingungen einzubringen.

Die Veranstaltung bringt Akteure zusammen, die sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Verbraucher beschäftigen. Dabei spannen wir den Bogen der Themengebiete von der Digitalisierung von Bildung, Wissenschaft und Kultur über Cybersecurity bis zu digitalen Grundlagentechnologien wie Blockchain & Bitcoin.


Highlights der diesjährigen Netzwerkkonferenz:

  • Gespräch zwischen Ulrike Scharf MdL (Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz) und Prof. Dr. Manfred Broy zu Verbraucherbelangen in der Digitalisierung
  • Thematische Workshops zur Identifikation von Verbraucherbelangen in den ZD.B Themengebieten (Bildung/Wissenschaft/Kultur, Cybersecurity, Digitale Produktion, Energie, Medizin, vernetzte Mobilität und digitale Grundlagentechnologien)
  • Keynote zu Auswirkungen von Blockchain-Anwendungen auf Verbraucher


Die in den Workshops erarbeiteten Ergebnisse sind eine wichtige Quelle für die Ausrichtung der Arbeit der geplanten Themenplattform Verbraucherbelange.