Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 
Außenhandel

Außenhandel

Die Entwicklung der Weltwirtschaft hin zu einer immer engeren Verzahnung von internationaler Produktion und Wertschöpfung hat auch den Groß- und Außenhandel in Bayern in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Ein Großteil unserer Mitgliedsunternehmen ist  im Import- und Exportgeschäft tätig. Dem bayerischen Groß- und Außenhandel ist es in dieser Entwicklung gelungen, ein wichtiges Drehkreuz weltweiter Warenströme zu werden und an der Globalisierung aktiv und erfolgreich beteiligt zu sein.

Als Unternehmerverband vertritt der LGAD die Interessen der bayerischen Außenhändler. Grundmaxime dabei ist, das vorbehaltlose Eintreten für einen fairen Welthandel auf der Grundlage eines freien und uneingeschränkten Wettbewerbs der Unternehmen und Standorte.

Um seine Außenhandelsunternehmen im rasanten Veränderungsprozess der Globalisierung zu unterstützen, bietet der LGAD in Kooperation mit dem Bundesverband des Deutschen Exporthandels (BDEx) eine breite Palette an Informations- und Beratungsangeboten, u.a. eigene Erfa-Gruppen wie den Arbeitskreis Zoll, den Arbeitskreis Exportkontrolle sowie den Gesprächskreis Außenhandelsfinanzierung.

Der LGAD wirkt auch im Netzwerk der bayerischen Außenwirtschaftsförderung mit, ist unter anderem im Ausschuss des "Bayerischen Messebeteiligungsprogramms" vertreten und bringt hier die Vorstellungen des Bayerischen Groß- und Außenhandels ein.

Akuelles
Veranstaltungen
Positionen
BGA-Außenwirtschaftsreport
Außenhandelsausschuss
  • 5. Februar: Verbraucherbelange in der Digitalisierung

    05.02.2018 in Zentrum Digitalisierung Bayern, Lichtenbergstraße 8, 85748 Garching bei München

    Das vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz eingerichtete Projekt hat zum Ziel, verbraucherrelevante Fragestellungen frühzeitig in die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Produkten und politischen Rahmenbedingungen einzubringen.

  • 18. Januar: WeChat – die innovative Wunderapp aus China

    18.01. - 18.01.2018 in Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, Ulmenstraße 52, 90443 Nürnberg

    Auf den ersten Blick gleicht WeChat seinem amerikanischen Pendant WhatsApp. Doch die Wunderapp aus China kann mehr - viel mehr. Sei es die Bezahlung im Café, die Buchung von Flug- und Kinotickets, die Bestellung eines Taxis oder der Austausch mit Freunden – all das funktioniert äußerst unkompliziert und in Sekundenschnelle.

  • 18. Dezember: Xi-na – Perspektiven nach dem 19. Parteitag der Kommunistischen Partei

    18.12. - 18.12.2017 in Bayerischen Wirtschaftsministerium, Raum 1008, Prinzregentenstraße 28, 80538 München

    Mit dem 19. Parteitag der Kommunistischen Partei China im Oktober dieses Jahres hat Staats- und Parteichef Xi Jinping eine Machtfülle erreicht, die vergleichbar ist mit der Mao Zedongs in den ersten Jahrzehnten der Volksrepublik. Schon zuvor als „Kern der Partei“ gefeiert, wurden nun auch die „Xi Jinping-Gedanken“ in die Verfassung der KP aufgenommen.

  • 4. Dezember - München: Praxisworkshop “Mit PPP-Projekten neue Märkte erschließen“

    04.12.2017 in München

    Wollen Sie neue Märkte in Entwicklungs- und Schwellenländern erschließen und dabei auf Unterstützungsprogramme der deutschen Entwicklungszusammenarbeit zurückgreifen?

  • 13. Oktober - Nürnberg: Libanon Round-Table

    13.10.2017 in Nürnberg

    Im Rahmen des "Libanon Round-Table" wird ein aktueller Überblick über die wirtschaftliche Lage gegeben. Experten stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Abgerundet wird der "Libanon Round-Table" durch einen Bericht über das "Handelsvertreterrecht im Libanon".

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.


JETZT EINLOGGEN MITGLIED WERDEN 

Der BGA-Außenwirtschaftsreport gibt einen regelmäßigen Überblick über die Außenhandelsaktivitäten des BGA (Außenhandelsausschüsse und Arbeitskreise, Kongresse, Delegationsreisen u.v.m.) sowie über die aktuelle EU-Handelspolitik, wie WTO-Verhandlungen, Zoll- und Einfuhrregelungen, Handelsschutzinstrumente etc.

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.


JETZT EINLOGGEN MITGLIED WERDEN 

LGAD-Außenhandelsausschuss

Mitglieder haben die Möglichkeit, sich mehrmals im Jahr im Kreise des Außenhandelsausschusses über aktuelle, praxisbezogene Themen zu informieren und auszutauschen. An den Veranstaltungen kann jedes Mitgliedsunternehmen teilnehmen. Diese kündigen wir rechtzeitig hier unter "Veranstaltungen" an.

Der Außenhandelsausschuss ist ein gewähltes Gremium des Verbandes, das alle Fragen des Außenhandels behandelt und die Arbeit des Hauptamtes unterstützt.

Für Mitglieder ist die Liste der gewählten Ausschussmitglieder (2015-2019) im "Mitgliederbereich" abrufbar.

LGAD Seminarprogramm
Vorteile der Mitgliedschaft