Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 
Außenhandel

Außenhandel

Die Entwicklung der Weltwirtschaft hin zu einer immer engeren Verzahnung von internationaler Produktion und Wertschöpfung hat auch den Groß- und Außenhandel in Bayern in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Ein Großteil unserer Mitgliedsunternehmen ist  im Import- und Exportgeschäft tätig. Dem bayerischen Groß- und Außenhandel ist es in dieser Entwicklung gelungen, ein wichtiges Drehkreuz weltweiter Warenströme zu werden und an der Globalisierung aktiv und erfolgreich beteiligt zu sein.

Als Unternehmerverband vertritt der LGAD die Interessen der bayerischen Außenhändler. Grundmaxime dabei ist, das vorbehaltlose Eintreten für einen fairen Welthandel auf der Grundlage eines freien und uneingeschränkten Wettbewerbs der Unternehmen und Standorte.

Folgende Leistungen bieten wir unseren Mitgliedern an:

  • Interessenvertretung bayern-, deutschland- und EU-weit
  • Informations- und Erfahrungsaustausch im LGAD-Außenhandelsausschuss
  • Kontaktvermittlung zu Außenhandelsexperten im In- und Ausland
  • Vermittlung von Außenwirtschaftsförderprojekten
  • Betreuung in außenwirtschaflichen Fragen
  • Vermittlung von Geschäftskontakten weltweit

Um seine Außenhandelsunternehmen im rasanten Veränderungsprozess der Globalisierung zu unterstützen, bietet der LGAD in Kooperation mit dem Bundesverband des Deutschen Exporthandels (BDEx) eine breite Palette an Informations- und Beratungsangeboten, u.a. eigene Erfa-Gruppen wie den Arbeitskreis Zoll, den Arbeitskreis Exportkontrolle sowie den Arbeitskreis Außenhandelsfinanzierung.

Der LGAD wirkt auch im Netzwerk der bayerischen Außenwirtschaftsförderung mit, ist unter anderem im "Ausschuss des Messebeteiligungsprogramms" des Bayerischen Wirtschaftsministeriums vertreten. Wir arbeiten auch mit deren Gesellschaft für Internationale Wirtschaftsbeziehungen - Bayern International - zusammen, welche die Außenwirtschaftsförderprojekte des Freistaats, wie Messebeteiligungen, Delegations- und Unternehmerreisen sowie alle Arten von Projektem der Import- und Exportanbahnung organisiert.
Weiterhin ist das Außenwirtschaftszentrum der bayerischen IHKn unser Kooperationspartner in Sachen Markterschließung mit dem Ausland.

Aktuelles
Veranstaltungen
Fachberichte/Positionen/Studien
BGA-Außenwirtschaftsreport
Außenwirtschaftsförderung
LGAD-Außenhandelsausschuss
  • 24.05.2018  US-Autozölle würden Deutschland fünf Milliarden Euro kosten

    „Präsident Trumps Anweisung, Importzölle auf Autos, Lkw und Autoteile zu prüfen, ist ein weiterer Tiefschlag in den transatlantischen Handelsbeziehungen, erklärt Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA). Auch das ifo-Institut meldet sich zu Wort:

  • 15.05.2018  Deutsche Wirtschaft stößt an ihre Kapazitätsgrenzen - Starker Außenhandel

    „Die deutsche Wirtschaft stößt an ihre Kapazitätsgrenzen. Das abgeschwächte Wachstum von 0,3 Prozent im ersten Quartal ist zwar kein Anlass, den Kopf in den Sand zu stecken, allerdings wäre es dringend an der Zeit, die Wachstumskräfte wieder zu stärken", erklärt BGA-Präsident Dr. Holger Bingmann heute in Berlin zum Wirtschaftswachstum im ersten Quartal.

  • 30.04.2018  ifo: USA erwirtschaften Überschuss gegenüber EU

    Der ifo-Handelsexperte Gabriel Felbermayr bewertet den transatlantischen Zollstreit als „schwerste handelspolitische Krise der Nachkriegszeit, ganz egal, ob US-Präsident Donald Trump Zölle auf 186 europäische Stahl- und Aluminiumartikel erhebt oder nochmal Aufschub gewährt“.

  • 20.04.2018  12. Deutscher Außenwirtschaftstag in Bremen – Außenwirtschaft im Umbruch

    Unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums diskutierten am 19. April rund 400 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Bremen über aktuelle außenwirtschaftspolitische Entwicklungen. Auf der Abendveranstaltung wurde dann der Preis der Deutschen Außenwirtschaft u.a. auch an ein bayerisches Unternehmen vergeben.

  • 09.04.2018  Außenhandel wächst auf hohem Niveau verhalten weiter

    „Die deutsche Außenwirtschaft setzt auf hohem Niveau den positiven Trend fort und trotzt momentan noch allen Widrigkeiten.“ Dies erklärt Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), heute in Berlin zur Entwicklung des deutschen Außenhandels.

  • 23. April - München: Workshop „Warenverkehr in der Zollunion EU-Türkei“

    23.04.2018 in MÜnchen

    Alles klar im Warenverkehr mit der Türkei? Nicht immer, denn trotz Zollunion bestehen zahlreiche Ausnahmeregelungen und Genehmigungspflichten, die der Exporteur meistens erst dann bemerkt, wenn die Ware im Zoll hängen bleibt.

  • 19. März - München: “Die WestchinaMesse als Tor zum zentralchinesischen Markt“

    19.03.2018 in München

    Schon seit vielen Jahren profitiert die zentralchinesische Provinz Sichuan von der „Go-West Initiative“ der chinesischen Regierung. Einen zusätzlichen Schub erhält die Region durch Chinas Projekt der „Neuen Seidenstraße“, in dessen Mittelpunkt unter anderem Sichuan steht.

  • 8. Mai - Lindau: 3. IHK-Mittelmeer-Wirtschaftskonferenz

    08.05.2018 in Lindau am Bodensee

    Auch in diesem Jahr rückt die IHK Schwaben mit der 3. IHK-Mittelmeer-Wirtschaftskonferenz am Dienstag, 8. Mai 2018 die Region in den Fokus.

  • 22. Februar – Nürnberg: Transportverlagerung auf die Schiene – Unterstützung für Unternehmen

    22.02. - 22.02.2018 in Hafen Nürnberg-Roth GmbH, Rotterdamer Straße 2, 90451 Nürnberg

    Der CNA e.V. -Center for Transportation & Logistics Neuer Adler lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung über die betriebswirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Bedeutung des Kombinierten Verkehrs.

  • 12. April - Berlin: MENA Business Forum

    12.04. - 12.04.2018 in Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK), Breite Straße 29, 10178 Berlin

    Am 12. April 2018 findet das MENA Business Forum im Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin statt. Zu der englischsprachigen Konferenz, die von DIHK und den deutschen Auslandshandelskammern (AHK) aus Nordafrika, Nah- und Mittelost organisiert wird, werden rund 350 Gäste aus Deutschland und der Region Nordafrika, Nah- und Mittelost erwartet. Der BGA unterstützt die Veranstaltung als Partner.

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.


JETZT EINLOGGEN MITGLIED WERDEN 

Der BGA-Außenwirtschaftsreport gibt einen regelmäßigen Überblick über die Außenhandelsaktivitäten des BGA (Außenhandelsausschüsse und Arbeitskreise, Kongresse, Delegationsreisen u.v.m.) sowie über die aktuelle EU-Handelspolitik, wie WTO-Verhandlungen, Zoll- und Einfuhrregelungen, Handelsschutzinstrumente etc.

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.


JETZT EINLOGGEN MITGLIED WERDEN 

Exportprogramm 2019 der alp Bayern für die bayerische Ernährungswirtschaft
Im Rahmen ihrer Exportoffensive für die bayerische Ernährungswirtschaft plant die alp Bayern für 2019 wieder eine Reihe interessanter Absatzfördermaßnahmen in wichtigen Zielländern weltweit. Das aktuelle Exportprogramm mit allen Terminen finden Sie hier.

LGAD-Außenhandelsausschuss

Mitglieder haben die Möglichkeit, sich mehrmals im Jahr im Kreise des Außenhandelsausschusses über aktuelle, praxisbezogene Themen zu informieren und auszutauschen. An den Veranstaltungen kann jedes Mitgliedsunternehmen teilnehmen. Diese kündigen wir rechtzeitig hier unter "Veranstaltungen" an.

Der Außenhandelsausschuss ist ein gewähltes Gremium des Verbandes, das alle Fragen des Außenhandels behandelt und die Arbeit des Hauptamtes unterstützt.

Für Mitglieder ist die Liste der gewählten Ausschussmitglieder (2015-2019) im "Mitgliederbereich" abrufbar.

LGAD Seminarprogramm
Vorteile der Mitgliedschaft

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung