Mitgliederbereich
 
Steuern/Finanzierung

Steuern/Finanzierung

Ein leistungsgerechtes Steuersystem und eine ausgeglichene Steuerpoltik sind entscheidend für die Erfolgsperspektiven und Wettbewerbsfähigkeit - national wie international - unserer mittelständisch geprägten Unternehmen. Die hohe Steuerlast der Betriebe und die ständigen Änderungen im Bereich des Steuerrechts stellen den mittelständischen Handel vor gewaltige Probleme.

Position

Im Zusammenwirken mit unseren Dachverbänden vbw in Bayern, BGA in Berlin und EuroCommerce in Brüssel kämpft der LGAD für eine durchgreifende Unternehmenssteuerreform und gegen eine immer weiter ausufernde Bürokratie im Steuerrecht. Die Leistungsträger tragen in unserem Land bereits heute überproportional zu den Staatseinnahmen bei. Zusätzliche Belastungen sind nicht mehr vertretbar. Sie würden den Wirtschaftsstandort schwächen und zum Verlust von Arbeitsplätzen und Wohlstand führen. Deshalb muss die Besteuerung so gestaltet werden, dass sich Leistung auszahlt und das Investitionsklima für Unternehmen in Deutschland verbessert wird.
 

Finanzierungshilfen

Durch die Einbindung in die zuständigen Entscheidungsgremien öffentlicher Programme sowie der Beteiligung an der Bürgschaftsbank Bayern unterstützt der LGAD Maßnahmen der Kapitalbeschaffung für Gründungs- und Investitionsvorhaben sowie die Außenhandelsfinanzierung.

Unsere Mitglieder finden hier laufend aktualisierte Informationen und Positionen über einschlägige Gesetzesänderungen und steuerlich relevante Rechtsanpassungen.

Aktuelles
Veranstaltungen
Merkblätter&Leitfäden
Fachberichte/Informationen/Positionen
Bürgschaftsbank Bayern
  • 10.06.2020  Überbrückungshilfe Corona - Eckpunkte und Link zum aktuellen Stand

    Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat am 03. Juni 2020 beschlossen, in Nachfolge der Ende Mai ausgelaufenen Soforthilfe ein neues Überbrückungsprogramm aufzulegen. Aus den Programm erhalten kleine und mittlere Unternehmen bei durch die Corona-Krise bedingtem besonderem Umsatzausfall nicht rückzahlbare Betriebskostenzuschüsse von bis zu 150.000 Euro.

  • 04.05.2020  Staatliche Liquiditätshilfen kommen bei den Unternehmen an!

    Das Gros der Hilfen entfällt auf die Zuschüsse von Bund und Ländern für kleine Unternehmen, Freiberufler und Solo-Selbständige mit bis zu zehn Beschäftigten. Bis Ende vergangener Woche wurden rund 1,77 Millionen Anträge auf Soforthilfen gestellt. Zwei Drittel der Anträge mit einem Volumen von fast 10 Milliarden Euro sind inzwischen bewilligt.

  • 03.04.2020  Corona: Sonderzahlungen für Beschäftigte bis 1.500 Euro steuer- und beitragsfrei

    Das Bundesfinanzministerium hat bekanntgegeben, dass Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ihren Beschäftigten Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro steuerfrei und in der Sozialversicherung beitragsfrei auszahlen können.

  • 20.01.2020  Neue Regelungen des Bundesfinanzministeriums

    Zum 1. Januar 2020 wurden folgende Regelungen neu veröffentlicht:

  • 12.11.2019  Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht

    Zur Umsetzung der steuerlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Klimaschutzpaket hat das Bundesministerium der Finanzen den Referentenentwurf für ein „Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht“ vorgelegt.

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.

 

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.

 
Bürgschaftsbank Bayern, Finanzierungshilfen und Bürgschaften für den Mittelstand

Bürgschaften und Finanzierungshilfen


 

Bürgschaften und Finanzierungen für den Mittelstand

Unternehmen brauchen Geld, um den Wettbewerb zu bestehen und Investitionen zu tätigen. Da Eigenkapital i.d.R. nur sehr begrenzt zur Verfügung steht, ist der Unternehmer bzw. die Unternehmerin bei der Finanzierung von Investitionen und / oder Betriebsmittel auf Fremdkapital angewiesen. Hierfür ist seine bzw. ihre Hausbank die richtige Ansprechpartnerin - doch ohne (für die Hausbank werthaltige) Sicherheiten ist es eher schwierig, einen Kredit bewilligt zu bekommen. Genau hier setzt die Bürgschaftsbank Bayern GmbH (BBB) an.

Aufgabe der BBB
ist es, dann einzuspringen, wenn den Kreditinstituten, die neben den aufsichtsrechtlichen Anforderungen v.a. auch die Interessen ihrer Einleger zu berücksichtigen haben, das alleinige Risiko einer Kreditgewährung zu groß ist. So übernimmt die BBB Ausfallbürgschaften für Kredite an gewerbliche mittelständische Unternehmen, wenn diesen keine ausreichenden bankmäßigen Sicherheiten zur Verfügung stehen.

Gefördert werden alle betriebswirtschaftlich sinnvollen und vertretbaren Vorhaben, wie

  • Existenzgründungen
  • Investitionen bei Geschäfts- und Betriebserweiterungen
  • Betriebsverlagerungen
  • Finanzierung von Betriebsmittel sowie
  • Avale

Die Bürgschaftsbank Bayern GmbH ist ein Zusammenschluss der vier ehemaligen
Kreditgarantiegemeinschaften

  • für den Handel,
  • für das Handwerk,
  • für den Bereich Hotel und Gaststätten sowie
  • für den Gartenbau

und arbeitet als Selbsthilfeeinrichtung für die genannten Branchenbereiche in Bayern und unterstützt mittelständische Firmen durch die Gewährung von Bürgschaften. Bund und Land unterstützen die Fördertätigkeit durch Rückbürgschaften und mithaftende Darlehen.

Wenn Sie mehr über die Zielsetzung und die Aktivitäten der BBB, die Laufzeit der Bürgschaften, die Modalitäten im Zusammenhang mit der Einreichung eines Bürgschaftsantrages erfahren wollen, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit unsere Kollegen und Kolleginnen auf oder besuchen Sie die Internet-Seite.

Bürgschaftsbank Bayern GmbH
Max-Joseph-Str. 4
80333 München
Tel.: 089/545857-0
info@bb-bayern.de
www.bb-bayern.de

LGAD Seminarprogramm
Vorteile der Mitgliedschaft

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung