Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 
Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht

Um wirtschaftliche Beziehungen zwischen Lieferanten, Kunden und allen Wirtschaftsbeteiligten in einem rechtssicheren Rahmen organisieren zu können, bedarf es konkreter wirtschaftsrechtlicher Regelungen zwischen den Vertragspartnern. Diese werden oftmals von diffizilen Detailfragen bestimmt.

Als Mitglied können wir Sie kostenlos in folgenden Bereichen unterstützen:
Kaufrecht, Gewährleistungsrecht, Handelsrecht, Wettbewerbsrecht, Insolvenzrecht, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Vertragsgestaltung, u.v.m.

Wir erteilen unseren Mitgliedern telefonische oder schriftliche Auskünfte und greifen wirtschaftsrechtliche Fragen in unseren regelmäßigen Rundschreiben auf.

Akuelles
Veranstaltungen
Merkblätter & Leitfäden
Fachberichte/Positionen/Studien
IT-Recht und Datenschutz

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.


JETZT EINLOGGEN MITGLIED WERDEN 

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.


JETZT EINLOGGEN MITGLIED WERDEN 

Datenschutzrecht

§ 1 Abs. 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beschreibt den Zweck des Datenschutzrechts damit, die „natürliche Person“ vor dem unrechtmäßigen Umgang mit seinen personenbezogenen Daten, wie z.B. unbegrenzte Erhebung, Speicherung, Verwendung und Weitergabe seiner persönlichen Daten, und somit in seinen Persönlichkeitsrechten, wie informationelle Selbstbestimmung, zu schützen.
 
Natürlich geht es im Datenschutzrecht auch um Daten. Allerdings steht hierbei nicht der Schutz der Daten etwa vor dem Zugriff durch Unbefugte, deren Verlust durch Schadsoftware oder physische Beschädigung im Mittelpunkt. Dies sind Fragen der Datensicherheit, welche im Datenschutzrecht auch eine Rolle spielen, sofern es hierbei um personenbezogene Daten geht (siehe § 9 BDSG nebst Anlage bzw. Art. 32 DSGVO – sog. technische und organisatorische Maßnahmen).

Rechtsgrundlagen des Datenschutzrechts

Datenschutzrechtliche Regelungen finden sich zum einen in vielen bereichsspezifischen Vorschriften (z.B. dem Telekommunikationsgesetz TKG, Telemediengesetz TMG usw.) und zum anderen im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und den Datenschutzgesetzen der Länder. Ab dem 25.05.2018 tritt der bisherige Bundesdatenschutzgesetz außer Kraft und die Regeln der EU-weit einheitlichen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden wirksam.

Nachfolgend finden Sie Informationen, Leitfäden und einige Muster und Dokumentationsbeispiele, die Sie Ihren Firmengegebenheiten anpassen bzw. verwenden können.

Der Inhalt an dieser Stelle steht nur den LGAD-Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt dieser Seite lesen zu können.


JETZT EINLOGGEN MITGLIED WERDEN 

LGAD Seminarprogramm
Vorteile der Mitgliedschaft