Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

Tyczka Energie GmbH

Die Tyczka Unternehmensgruppe baut auf ein solides Fundament von bald 90 Jahren Erfahrung im Flüssiggas- und Industriegasegeschäft und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem professionellen Rundum-Energieversorger entwickelt.

Tyczka Energie GmbH

Tyczka Energie ist die Führungsgesellschaft der mittelständischen Unternehmensgruppe und betreibt außerdem das Flüssiggas-Handelsgeschäft in Europa.

Tyczka Totalgaz – gegründet als ein Joint Venture zwischen der Tyczka Energie und der TOTAL Deutschland, hat langjährige Erfahrung in der Versorgung der Kunden mit Tank- und Flaschengas und verfügt über eine hohe Logistik-Kompetenz durch den direkten Zugriff auf Bohrlöcher, Umschlag-Terminals, Raffinerien, Kesselwagen und Tanklager.

Drei weitere, im Industriegasebereich tätige Unternehmen gehören zum Tyczka Firmenverbund in Deutschland:

  • seit 1983/84 die Tyczka Industrie-Gase in Mannheim als Joint Venture mit Air Products. 
  • 2004 konnte Tyczka Energie das zum Verkauf stehende CO2-Tankgeschäft eines Wettbewerbers akquirieren und mit der Tyczka Kohlensäure dem Unternehmensverbund ein weiteres Industriegaseunternehmen hinzufügen. 
  • 2009 wurden die Verträge zwischen Tyczka Energie und CropEnergies AG zum Bau einer CO2-Verflüssigungsanlage in Zeitz (Sachsen-Anhalt) unterzeichnet. Bau und Betrieb der Verflüssigungsanlage mit einer Gesamtkapazität von 100.000 to erfolgte über das neu gegründete Joint Venture CT Biocarbonic GmbH, Zeitz. 


In der Tyczka Unternehmensgruppe sind ca. 650 MitarbeiterInnen beschäftigt. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.tyczka.de 

Kontakt:
Tyczka Energie GmbH
Frau Martina Albrecht
Blumenstr. 5
82538 Geretsried
Tel.: 08171/627-356
Fax: 08171/627-345
E-Mail: info@tyczka.de