Landesverband Groß-­ und Außenhandel,
Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Landesverband Groß-­ und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Mitgliederbereich
 

5. Dezember - München: ifo Münchner Seminare „Das Freihandelsabkommen CETA: verfassungswidrig?"

05.12.2016, München

Prof. Dr. jur. Bernhard Kempen, Direktor des Instituts für Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht der Universität zu Köln, hält am Montag, den 5. Dezember 2016, seinen Vortrag „Das Freihandelsabkommen CETA: verfassungswidrig?"

Für die einen setzt das Abkommen neue Maßstäbe im globalen Handel, für die anderen ist es undemokratisch und rechtsstaatswidrig. Das Abkommen soll nun ab März 2017 vorläufig angewendet werden und nach der Ratifikation in Kanada, der Europäischen Union und allen Mitgliedstaaten endgültig in Kraft treten. Ob es dazu kommen wird, ist nicht zuletzt eine verfassungsrechtliche Frage.

Der Vortrag wird in deutscher Sprache gehalten.

Die Münchner Seminare finden statt um 18:00 Uhr im Ludwig-Erhard-Saal des ifo Instituts in der Poschingerstr. 5.

Im Anschluss an Vortrag und Diskussion lädt Sie das ifo Institut herzlich zu einem Weinempfang im Foyer ein. Dabei haben Sie die Gelegenheit, die im Vortrag angesprochenen Themen in einem ungezwungenen Rahmen weiter zu vertiefen.

Bitte melden Sie sich an via Ring@cesifo.de

Eine Live-Übertragung im Netz finden Sie am 5. Dezember ab 18:00 Uhr hier: www.ifo.de/live

Mehr Informationen finden Sie hier: www.ifo.de/de/w/4LDD4DxVp

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung