Mitgliederbereich
 

11. Januar: Online vbw-Dialog International „Neuer US-Präsident, neue Politik?“

11.01.2021

Um die möglichen Auswirkungen der Präsidentschaft Joe Bidens auf diese Beziehungen zu erörtern, laden das Amerikahaus und die vbw zur Diskussion mit Sigmar Gabriel, Professor Galina Kolev und Professor Stephan Bierling ein.

Am 3. November 2020 wählten die Vereinigten Staaten Joe Biden zum neuen Präsidenten, der am 20. Januar 2021 in Washington vereidigt wird. Der Demokrat tritt ein schweres Erbe an. Die Corona-Epidemie hat die USA fest im Griff.

Die Rolle der USA in der Welt hat sich in den vergangenen vier Jahren gewandelt – mit Folgen auch für die transatlantischen Beziehungen. Die Präsidentschaft Bidens und seine politischen Schwerpunkte entscheiden auch darüber, wie die USA und Deutschland zentrale Themen wie Sicherheits-, Wirtschafts- und Umweltpolitik künftig gemeinsam angehen.

Für die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. hat es Priorität, die transatlantischen Beziehungen, die seit Jahrzehnten auch Grundlage unseres Wohlstandes sind, wieder zu stärken. Ein wichtiger Partner in den transatlantischen Beziehungen von Bayern und den USA ist das Amerikahaus in München, mit dem zusammen wir den Online-Kongress durchführen.

Um die möglichen Auswirkungen der Präsidentschaft Joe Bidens auf diese Beziehungen zu erörtern, laden das Amerikahaus und die vbw zur Diskussion mit Sigmar Gabriel, Professor Galina Kolev und Professor Stephan Bierling ein.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Online-Kongress den Zugangs-Link sowie technische Hinweise.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung