Mitgliederbereich
 

Beantragung der Corona-Novemberhilfe ab sofort möglich / Dezember-Hilfen angekündigt

26.11.2020

Die Corona-Novemberhilfe der Bundesregierung kann nach Angaben des bayerischen Wirtschaftsministerium ab sofort beantragt werden. Bei Antragsstellung gibt es demnach sofort eine erste Abschlagszahlung.

Antragsberechtigt für die Novemberhilfe sind Unternehmen, die von Betriebsschließungen durch den Teil-Lockdown betroffen sind.

Sie erhalten bis zu 75 Prozent des durchschnittlichen Umsatzes vom November 2019. Laut Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger können zur Liquiditätssicherung schnelle Abschlagszahlungen bis 5.000 Euro für Soloselbstständige und 10.000 Euro für Betriebe ausbezahlt werden.

Derweil haben sich Bund und Länder im Rahmen der Verlängerung des Lockdown auch auf weitere Hilfen für Dezember verständigt.

Wie schon die Hilfe für den November muss auch die für den Dezember von der EU-Kommission genehmigt werden.

Weitere Details finden Sie im Themenfeld "Corona-Pandemie", Rubrik "Finanzielle Hilfen" oder unter www.stmwi.bayern.de/wirtschaftshilfen.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung